Die 5 bezauberndsten Orte, um die Nordlichter zu sehen

Ihr möchtet auch einmal die nördlichen Polarlichter bewundern? Wir zeigen euch, wo ihr die Aurora Borealis am besten zu sehen bekommt!

Einmal im Leben die Nordlichter zu sehen, ist ein Traum vieler. Hier zeigen wir euch die Top-Destinationen, um das spektakuläre Naturschauspiel live miterleben zu können. Von Alaska bis Finnland ist alles dabei!

1. Island

Nordlichter Aurora Island

Island ist wahrscheinlich der günstigste und zugänglichste Ort, um die nördlichen Polarlichter zu sehen. Idealerweise wartet man auf die Prognosen der Meteorologen und bucht anschließend einen Last-Minute-Flug. Günstiger ist es aber, wenn man schon im Voraus seinen Flug nach Reykjavik reserviert. Den Flug gibt es von Berlin oder München schon ab etwa unter 200€.

2. Finnland

Finnland Aurora Borealis

Auch in Finnland ist die Chance groß, die spektakulären Nordlichter zu bewundern. Einheimische Guides führen einen zu den besten Stellen, um stundenlang in den Himmel zu schauen. Der nächste Flughafen im Norden der in Ivalo, der unter anderem von Frankfurt, München, Berlin und Hamburg aus angeflogen wird. Werdet ein Teil dieses Naturschauspiels!

3. Kiruna, Schweden

Schweden Nordlichter

Die skandinavischen Länder und Island streiten sich schon lange darum, in welchem Land man die nördlichen Polarlichter am besten bestaunen kann. In Schweden hat man die Möglichkeit, günstig nach Stockholm zu fliegen und die Reise anschließend mit dem Zug oder einem gemieteten Auto fortzusetzen. Man kann aber auch direkt in den Norden des Landes nach Kiruna fliegen, was zwar etwas teurer aber auch deutlich angenehmer ist.

4. Alaska, USA

Alaska Aurora

Einen Garantieschein für die Polarlichter gibt es leider nicht, doch in Alaska stehen die Chancen gar nicht mal so schlecht. Es gibt einige spezielle Touren, die direkt von Anchorage zum nördlichen Polarkreis führen, aber auch welche mit Hundeschlitten oder Schneemobilen. Wer etwas ganz Ausgefallenes unternehmen möchte, kann an einem einwöchigen Ausflug mit dem Winter Snow Train durch Alaskas Winterlandschaft teilnehmen – klasse!

5. Tromsø, Norwegen

Norwegen Aurora

Tromsø ist ein guter Ausgangspunkt, um die dichten Wälder und die Seenlandschaften Lapplands zu besuchen. Wenn man die norwegische Küste bis zum Nordkap folgt, hat man die besten Chancen, um die Nordlichter zu sehen oder man macht sich auf eine Insel-Hopping-Tour entlang der Lofoten. Wer unbedingt die Aurora sehen möchte, kann aber auch einfach in Tromsø bleiben und an dem bunten Nordlichterfesten im Januar und Februar teilnehmen.

Quelle