DAS SIND DIE BESTEN LÄNDER, UM SICH ZUR RUHE ZU SETZEN

Quelle

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Viele träumen davon, sich spätestens im Rentenalter in einem Land zur Ruhe zu setzen, in dem es sich angenehmer lebt als in der Heimat. TRAVELBOOK zeigt eine Liste mit den besten Ländern für Rentner – mit dabei auch sechs aus Europa.

Ein Inspirationsquelle dafür, wo das am besten geht, könnte das aktuelle Ranking von „International Living“ sein: Das US-Magazin hat die besten Länder der Welt gekürt, um sich zur Ruhe zu setzen.

Welche Kriterien wurden dabei beachtet? Zum einen hat das Magazin viele Auswanderer zu ihren Erfahrungen im Ausland befragt. Darüber hinaus wurden Daten wie Lebenshaltungskosten, Klima, Gesundheitssystem, Renten-Leistung und vieles mehr berücksichtigt.

PLATZ 1: MEXIKO

Die Stadt Acapulco im Südwesten Mexikos hat einen der wohl berühmtesten Strände der Welt

FOTO: GETTY IMAGES

Klar, viele negative Schlagzeilen über Gewalt und Kriminalität kommen aus Mexiko. Aber das passiert nur an wenigen, konzentrierten Orten. Das Land ist groß. Und schön. Die Lebenshaltungskosten sind gering, die Einwohner sind freundlich und es leben bereits viele Auswanderer in Mexiko. Auch ein wichtiges Argument des US-Magazins für den Spitzenplatz im Ranking: Die Nähe zur USA – das Land ist direkter Nachbar.

PLATZ 2: PANAMA

Fantastischer Blick über Panama-Stadt

FOTO: GETTY IMAGES

Natürlich ist Panama vor allem bekannt für seinen Kanal, der den Atlantik mit dem Pazifik verbindet. Laut „International Living“ sollte man sich das Land aber auch merken, weil es modern, gemütlich und tolerant ist. Auswanderer müssten sich nicht davor fürchten, allein zu sein. Denn es leben schon sehr viele Europäer und Asiaten hier – man fühle sich schnell willkommen.

PLATZ 3: ECUADOR

Das Naturparadies der Galapagos-Inseln gehört auch zu Ecuador

FOTO: GETTY IMAGES

Das Land punktet vor allem beim Wetter! Das Klima in Ecuador kann man sich quasi aussuchen – je nach dem, wie hoch man lebt. Wie der Name schon sagt liegt das Land auf dem Äquator, zudem tragen die hohen Berge der Anden zum tollen Klima bei.

PLATZ 4: COSTA RICA

Traumhafte Strände erwarten Auswanderer in Costa Rica in Mittelamerika

FOTO: GETTY IMAGES

Auswanderer werden hier mit offenen Armen empfangen. Costa Rica ist sicher, stressfrei und die Wirtschaft stabil, ein Militär gibt es nicht. Das inoffizielle Motto hier lautet: „Pura vida“, was so viel heißt wie „das Leben ist gut“.

PLATZ 5: KOLUMBIEN

Das Städtchen Cartagena im Norden Kolumbiens hat eine ganz besondere Altstadt, die sogar zum Weltkulturerbe gehört

FOTO: GETTY IMAGES

Lange war das Land ein Geheimtipp unter pensionierten US-Auswanderern. Mittlerweile entdecken immer mehr Menschen Kolumbien für sich. Niedrige Lebenshaltungskosten, ein  gutes Gesundheitssystem und ein angenehmes Klima sprechen für das Land.

Quelle